WM 2014 Qualifikation: Gruppenauslosung in Rio de Janeiro

by National11 on 28. Juli 2011 · 1 comment

schwarz-rot-goldenes-fahnenmeer

Deutsche Fans
Foto: Uwe Hermann, Flickr CC BY-SA 2.0

Am Samstag (30. Juli) entscheidet sich gegen 20 Uhr deutscher Zeit, gegen wen die deutsche Nationalmannschaft in der Qualifikation zur WM 2014 spielen muss.

Die Mannschaften wurden von der FIFA entsprechend der Weltrangliste bereits in 6 verschiedene Lostöpfe eingeteilt. Die besten Teams versammeln sich demnach in Topf 1, die schlechtesten in Lostopf 6. Jede Qualifikationsgruppe wird später eine Mannschaft aus jedem Lostopf beinhalten. Es gibt also 9 Gruppen mit jeweils 6 Mannschaften (mit Ausnahme von Gruppe I, die nur 5 Teams umfasst).

Länder aus dem gleichen Lostopf können demnach in der WM-Quali schonmal nicht aufeinandertreffen. Damit ist auch sicher, dass Qualifikationskracher wie z.B. zwischen Deutschland und Spanien oder auch gegen Holland oder England ausgeschlossen sind.

Und das sind die Lostöpfe.

Topf 1:
Spanien, Niederlande, Deutschland, England, Portugal, Italien, Kroatien, Norwegen, Griechenland

Topf 2:
Frankreich, Montenegro, Russland, Schweden, Dänemark, Slowenien, Türkei, Serbien, Slowakei

Topf 3:
Schweiz, Israel, Irland, Belgien, Tschechien, Bosnien-Herzegowina, Weißrussland, Ukraine, Ungarn

Topf 4:
Bulgarien, Rumänien, Georgien, Litauen, Albanien, Schottland, Nordirland, Österreich, Polen

Topf 5:
Armenien, Finnland, Estland, Zypern, Lettland, Moldawien, Mazedonien, Aserbaidschan, Faröer Inseln

Topf 6:
Wales, Liechtenstein, Island, Kasachstan, Luxemburg, Malta, Andorra, San Marino

Die Auslosung der europäischen Gruppen für die WM 2014 Qualifikation wird übrigens von keinem geringeren als Brasiliens Ronaldo durchgeführt. Hoffen wir auf eine gute, machbare, aber dennoch spannende Gruppe für unsere deutsche Nationalelf.

Wir blicken hoffnungsvoll und relativ entspannt auf die WM-Qualifikation. Wusstet ihr, dass Deutschland das weltweit beste Team in der Geschichte der WM-Qualifikationsrunde ist? Von 74 Spielen hat das DFB-Team lediglich zwei verloren (1985 zu Hause gegen Portugal und 2001 zu Hause gegen England). Die Deutschen holen im Durchschnitt 2,46 Punkte und schießen 2,9 Tore pro Qualifikationsspiel. Das kann sich sehen lassen!

Von den 53 Teams des europäischen Fußballverbandes UEFA werden sich 13 für die Endrunde der WM 2014 in Brasilien qualifizieren. Und wir sind uns ziemlich sicher, dass Deutschland dabei ist.

Die Qualifikation beginnt in Europa jedoch erst nach der EM 2012, genauer gesagt zwischen dem 07.09.2012 und dem 15.10.2013. Die jeweils Erstplatzierten der 9 Qualifikationsgruppen qualifizieren sich direkt für die WM 2014. Die restlichen 4 Plätze werden in Play-Off Spielen zwischen den Zweitplatzierten vergeben. Diese Entscheidungsspiele werden zwischen dem 15. und 19. November 2013 ausgetragen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diesen Artikel (0* = Flop, 10* = Top):
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

User, die hier landeten suchten nach:

gruppenauslosung wm 2014 | yhs-004 | 

{ 1 comment… read it below or add one }

Thomas Februar 23, 2013 um 18:38

Was glaubt Ihr, ist Schweden unser stärkster Konkurrent? Oder doch die Iren…

Antworten

Leave a Comment

Previous post:

Next post: